Sonntag, 15. Januar 2012

Trier - BW 74 (Bebauungs-Plan-West)

Die Gentrifizierung, ist ein aus der Stadtsoziologie kommender Begriff, der einen bestimmten sozioökonomischen Umstrukturierungsprozess urbaner Quartiere beschreibt. Dabei geht es um die soziokulturellen und immobilienwirtschaftlichen Veränderungen in ursprünglich preisgünstigen Stadtvierteln in denen Immobilien zunehmend von wohlhabenderen Eigentümern und Mietern belegt und baulich aufgewertet werden und in denen in diesem Zuge Gruppen mit einem niedrigeren Sozialstatus ersetzt oder verdrängt werden - Das sind wir! Die Skatehalle-Trier besser bekannt als Projekt-X oder auch Zuppermarket.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Dein Kommentar!
... und jetzt geh' Skaten!