Montag, 7. Dezember 2009

Materialspende von Unikat!

Karl-Heinz Thesen hat nicht nur 1986 die erste Kickturn-Rampe in Trier gebaut; Heute ist er Inhaber des Tischlereibetriebs Unikat in Gusterrath.
Als ehemaliger Teamfahrer des BMX-Weinandi-Showteams und Mitglied der BMXabteilung des RV-Schwalbe Triers baute er u.a. Rampen für die BMX-WM in Trier Kenn (1990). Vergangene Woche durften wir ihm beim "ausmisten" seiner Werkstatt helfen! Resultat: ca. 50 übergroße Holzplatten verschiedener Stärke.
Vielen Dank! 

www.unikat-moebeltischlerei.de


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Dein Kommentar!
... und jetzt geh' Skaten!